Die Gibbesch Bau GmbH plant weiter…

Geplante Bauvorhaben

Das Projekt „Tofreden leven“ ist das bisher größte Bauvorhaben der Gibbesch Bau GmbH und inzwischen abgeschlossen. Die letzten beiden Mehrfamilienhäuser wurden im April 2020 an unsere Käufer übergeben.

Die nächsten Projekte lassen nicht mehr lange auf sich warten:
Der Bau von zwei Mehrfamilienhäuser in Elmenhorst ist im November 2020 gestartet.
Ein neues großes Projekt startet voraussichtlich im Jahr 2021 in Bargteheide, Jersbeker Straße: „To‘n Schüttenhoff“.

Verpassen Sie keinen Projektstart mehr und lassen Sie sich bei uns vormerken!

Ansprechpartner:
Bianca Hacker
Tel. 04532/26306-14
Email: bhacker@gibbesch.de

 

Die Quartiersentwicklung befindet sich noch in der Planungsphase. Bei der Stadt Bargteheide wurde ein Verfahren zur Änderung des Bebauungsplanes Nr. 11, 4. Änderung abgeschlossen und ist seit dem 09.02.2021 rechtskräftig. Nun kann die Planung durch die Gibbesch Bau GmbH konkretisiert werden. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der nachfolgenden Abbildung um eine erste Entwurfsfassung handelt.

Geplante Bauvorhaben

 

Highlights:
modern – barrierefrei – 2 rollstuhlgerechte Wohnungen – Aufzug – Tiefgarage – teilweise mit Terrasse oder eigenem Gartenanteil – zentrumsnah
geplanter Baubeginn: 2021
nach dem derzeitigen Planungsentwurf entstehen dort 58 Wohneinheiten
geplant sind Reihenhäuser, Eigentumswohnungen und Mietwohnungen
Courtagefrei – direkt vom Bauträger

Die neuen Projekte können starten…

Geplante Bauvorhaben

Aufgrund der steigenden Auftragslage ist das Team der Gibbesch Bau GmbH kontinuierlich gewachsen. Horst Gibbesch hat das Unternehmen 2003 gegründet, als Ergänzung zur Firma Gibbesch Immobilien. Als Mitinhaberin und Geschäftsführerin trat Nina Gibbesch Ing. M. A. (FH) im Jahre 2011 in das Unternehmen ein. Nina Gibbesch leitet als Hochbauingenieurin die Projektentwicklung, Grundstücksteilung und Neubauplanung. Außerdem begleitet Nina Gibbesch die Käufer persönlich in allen Belangen. Sabine Schmidt bereichert das Team seit 2016. Als Dipl. Ing. (FH) Architektin übernimmt sie vorrangig die Bauleitung. Im Jahre 2018 konnte sich das Team gleich doppelt über Verstärkung freuen. Bianca Hacker unterstützt den kaufmännischen Bereich sowie die Bauleitung im Backoffice. Ines Martens ist als Dipl.-Ing. (FH) Architektin primär für die Entwurfs- und Ausführungsplanung zuständig.

Nicht nur das Team ist stetig gewachsen, auch das Netzwerk hat sich durch die jahrelange Erfahrung immer weiter vergrößert. Das Team ist bestens aufgestellt und freut sich auf die neuen Herausforderungen der anstehenden Projekte.