Firmenhistorie

2014

Aufgrund der steigenden Auftragslage und um allen Kunden eine
optimale Betreuung zu garantieren, ist das Unternehmen stetig
gewachsen. Das neuste Teammitglied stieß im März 2014 dazu.
So beschäftigt der Ausbildungsbetrieb heute zehn qualifizierte
Mitarbeiter, vom Kaufmann/-frau bis hin zum Fachwirt/-in der
Grundstücks- und Wohnungswirtschaft sowie eine Immobilien-
ökonomin (VWA).
Das Team wird vervollständigt durch geprüfte und zertifizierte
Sachverständige für die Markt und Beleihungswertermittlungen
von Immobilien, eine Hochbauingenieurin und eine Bankkauffrau.

2011

Die jüngste Tochter von Horst Gibbesch, Nina Gibbesch
verstärkt nach erfolgreichem Abschluss des Masterstudiums
Architektur im Sommer 2011, als Mitinhaberin und Geschäfts-
führerin der Gibbesch Bau GmbH das Team. Nach ihrem Studium
absolvierte sie die Ausbildung an der GIS Sprengnetter
Akademie zur zertifizierten Sachverständigen für die Markt-
und Beleihungswertermittlung von Standardimmobilien.

Firmenhistorie

Firmenhistorie

2004

Seit 2004 ist Horst Gibbesch ehrenamtliches Mitglied des
Gutachterausschusses für Grundstücksbewertungen im Kreis
Stormarn.
Im Jahr 2013 wurde er zum ehrenamtlichen, stellvertretenen
Vorsitzenden des Gutachterausschusses berufen.

2003

Im Jahr 2003 wurde durch den Firmeninhaber Horst Gibbesch,
die GIBBESCH BAU GmbH gegründet. Schwerpunkt dieser Firma
ist die Erschließung von Grundstücken, schlüsselfertiges Bauen,
Projektmanagement sowie die Bewertung von Grundstücken..

Firmenhistorie

Firmenhistorie

1994

Im Jahr 1994 trat die älteste Tochter des Firmeninhabers,
Carmen Gibbesch, in das Unternehmen ein. Nur 4 Jahre später
wagte Carmen Gibbesch, inzwischen Fachwirtin der Grundstücks-
und Wohnungswirtschaft, mit dem Unternehmen Carmen Gibbesch
Immobilien den Schritt in die Selbständigkeit.

1991

Das Unternehmen floriert und somit erfordert das Wachstum
einen erneuten Umzug – 1991 bezieht die Firma sein heutiges
Domizil, Am Markt mit aktuell über 200 Quadratmetern.

Firmenhistorie

1980

Nach einer wechselhaften Gründungsphase gibt Horst Gibbesch
1980 seine Beamtenlaufbahn ganz auf, um sich voll und ganz
auf das Immobiliengeschäft zu konzentrieren. In den nächsten
Jahren passte er die Größe des eigenen Büros dem Bedarf und
der Anzahl seiner Mitarbeiter an, zunächst in der Kruthorst
und anschließend in der Jersbeker Straße und dann in der
Marktpassage.

1971

Am 01.03.1971 beginnt die Erfolgsgeschichte von Gibbesch
Immobilien: Horst Gibbesch, damaliger Finanzbeamter, gründet
das Unternehmen – sozusagen in der heimischen Wohnstube – um
sich neu auszuprobieren und zu testen, ob sich daraus eine
dauerhafte Existenz entwickeln ließe.